Ein weiteres Jahr geht zu Ende

Die IG Backesfeld wünsche der gesamten Nachbarschaft, seinen Mitgliedern und allen Froschhäusern eine fröhliche Advents- und Weihnachtszeit, sowie einen guten Start ins Neue Jahr 2019.

Mit dem Start ins Neue Jahr steht auch wieder das winterliche Straßenfest inmitten des Backesfeldes an. Der Vorstand lädt hierzu die gesamte Nachbarschaft und die Mitglieder der IG Backesfeld ein, am 12. Januar 2019 ab 16:00 Uhr sich in bekannter Weise auf dem großen Parkplatz zu treffen.

Der Vorstand hat sich für das kommende Fest dagegen entschieden wieder einen Grill aufzubauen. Die Resonanz war leider zu gering. Es wird jedoch wieder eine Feuerschale gestellt. Alle Eingeladenen sind aufgerufen Getränke und restliche Knabbereien der vergangenen Weihnachtstage mitzubringen. Getreu dem Motto 8. Advent im Backesfeld wollen wir gemeinsam die Weihnachtszeit abklingen lassen, das Neue Jahr begrüßen und uns auf die anstehende Fastnachtszeit einstimmen.

An diesem Abend wird sich auch der neue Erste Stadtrat der Stadt Seligenstadt Michael Gerheim der Nachbarschaft vorstellen. Auch bringt er die finalen Ausbaupläne für den Straßenausbau mit und stellt diese den Bewohnern vor. Daneben gibt es Neuigkeiten zum Spielplatz und Glasfaserausbau für das Backesfeld, wozu er auch für Fragen zu Verfügung steht. Der Vorstand freut sich auf die Interesse der Stadt Seligenstadt zu den Entwicklungen im Backesfeld.

Auch möchte der Vorstand an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es im kommenden Jahr auf der Homepage www.backesfeld.de einen neue Rubrik geben wird, in der sich der Verein mit „Wer wir sind und was wir machen“ vorstellt. Weiterhin plant der Vorstand eine Art Kummerkasten und Ideenbox auf der Internetseite zu integrieren, über dem alle Nachbarn auf kurzem Weg den Vorstand über Probleme, Vorschläge und Ideen informieren können. Der Vorstand freut sich über rege Nutzung dieser Box und wünscht sich sprudelnde Ideen zur Verbesserung des Lebens in unserem Backesfeld.