2. Backesfest im Backesfeld

Auch in diesem Jahr haben sich alle Bewohner des Backesfeld am 5. August getroffen um ihr Straßenfest in gemütlicher Runde zu feiern. Der Ansturm war sehr gut. Sogar Urlauber haben es zu späterer Abendstunde geschafft, noch einmal ihre Nachbarn zu besuchen und mit ihnen den Abend ausklingen zu lassen.

Auf den durch die IG Backesfeld gestellten Grill konnte sich jeder Nachbar sein Fleisch grillen und von der reichhaltigen Salattheke bedienen. Neben Salaten gab es auch das ein oder andere Dessert oder Kuchen, die zur späteren Zeit gern verzehrt wurden.

In diesem Jahr war für Klein und Groß eine kleine Überraschung geboten. Die Feuerwehr Froschhausen hat mit Spielgeräten der Löschfrösche (die ortsansässige Kinderfeuerwehr) zur Belustigung gesorgt. Vielleicht findet sich auch der ein oder andere neue Löschfrosch in den Reihen der Kinder aus dem Backesfeld.

Nach einem kurzen Schauer direkt unmittelbar vor Beginn des Festes hielt das Wetter ein und dunkle Wolken eilten über die Köpfe der Teilnehmer, verschonten aber die Feiernden.

Ein Großes Dank wurde an diesem Tag insbesondere dem Vorstand der IG Backesfeld von den Nachbarn ausgesprochen, der zuständig für die Organisation den Auf- und Abbau gemeistert hat. Unterstützt wurde dieser dabei von den ortsansässigen Vereinen, die mit Bänken, Stühlen und weiterem zum Gelingen des Tages beigesteuert haben.